Organisatoren

Das GpN Berlin ist ein Netzwerk ohne eigenen juristischen Status und steht für weitere engagierte Mitglieder offen. Es wurde am 19. 5. 2011 auf einer Veranstaltung mit etwa 50 Teilnehmern gegründet. Der Newsletter »Flaschenpost« der Senatsverwaltung liefert regelmäßig Neuigkeiten rund um das Thema Gewässerpädagogik. Zu den wichtigsten Aktivitäten des GpN zählt derzeit eine alljährliche Fortbildungsveranstaltung im Frühling für Pädagogen und andere Interessierte. Schwerpunkte sind aktuelle Themen und außerschulische Lernorte. Der am 21. 2. 2017 beschlossene eigene Internet-Auftritt des GpN wird redaktionell von Frieder Monzer betreut und gehört dem Landesverband der Grünen Liga (Geschäftsführung: Karen Thormeyer, PC-Technik und Finanzen: Andreas Fuchs). Aktive Mitglieder im Gewässerpädagogischen Netzwerk:

________ Vereine ________

________ Gewerbe ________

________ Schulen und Unis ________

________ Behörden ________

Verbesserungs- oder Themenvorschläge zu unserer Website? Fehler gefunden? Link tot? Bitte benachrichten Sie uns beispielsweise über dieses Kontaktformular. Allerdings wird unser Internet-Auftritt »nur« ehrenamtlich gepflegt und die Reaktion nicht immer prompt erfolgen.